Neu bei SMITE: Ritterkodex | 4.11 Patchnotes
14 June 2017

Neuer Gott: Cu Chulainn

Der Hund von Ulster

2534676435675345

Hintergrundbilder: 1920 x 1080 | 2056 x 1440 | 3840 x 2160 | 1080 x 1920

 

berserk-1

Passiv – Berserker

Cu Chulainns Mana-Balken funktioniert anders als der anderer Götter. Sein Mana ist auf maximal 100 begrenzt und wird nur bis zu maximal 25 regeneriert. Cu Chulainn erhält Mana, wenn er Gegner mit Fertigkeiten oder Grundangriffen trifft oder wenn er oder Verbündete Schaden erleiden. Hat er für 3 Sekunden mindestens 85 Mana, wird er zum Berserker. In diesem Zustand erhöhen sich Cu Chulainns Kraft und maximale Gesundheit und seine Fertigkeiten ändern sich.

barbed-spear-1Stachelspeer/Bodenschlag

Cu Chulainn wirft seinen Speer, fügt allen Gegnern vor ihm Schaden zu und betäubt weniger starke Diener. Treffer mit dieser Fertigkeit stellen 6 Mana wieder her (bis maximal 18). Die Stacheln des Speers bleiben in Gegnern stecken und reduzieren für 4s ihre Heilung. In Berserker-Form schlägt Cu Chulainn stattdessen mit seinen massiven Armen auf den Boden und fügt allen Gegnern vor ihm Schaden zu und verwurzelt sie.

vent-anger-1Dampf ablassen

Cu Chulainn lässt ordentlich überhitzten Dampf ab. Dabei erhöht sich sein Lauftempo und sein Mana wird verbraucht. Solange er sich in diesem Zustand befindet, erleiden Gegner in Reichweite alle 0,5s durch die Hitze Schaden.

salmons-leam-1Lachssprung/Wütender Ansturm

Cu Chulainn springt an einen Zielort und rammt seinen Speer nach unten, um Gegnern um ihn herum und vor ihm Schaden zuzufügen. Treffer mit dieser Fertigkeit stellen 6 Mana wieder her (bis maximal 18). In Berserker-Form stürmt Cu Chulainn stattdessen nach vorn, verursacht Schaden und reißt getroffene Gegner mit sich.

spear-of-mortal-pain-1Speer der Todespein/Schlachtruf

Cu Chulainn wirbelt seinen Speer im Kreis, wobei alle Gegner Schaden erleiden und hochgeworfen werden. Treffer mit dieser Fertigkeit stellen 6 Mana wieder her (bis maximal 18). In Berserker-Form stößt Cu Chulainn stattdessen einen markerschütternden Schrei aus, der Gegnern Schaden zufügt und sie erzittern lässt.

231456233345678765

Hund von Ulster Cu Chulainn

Neue Götter-Skins

3546r634634645

Schakalritter Anubis

Hintergrundbilder: 1920 x 1080 | 2056 x 1440 | 3840 x 2160 | 1080 x 1920

643567553474576

Gefürchteter Ritter Odin

Hintergrundbilder: 1920 x 1080 | 2056 x 1440 | 3840 x 2160 | 1080 x 1920

2456312456435

Ritter Draco Tyr

Hintergrundbilder: 1920 x 1080 | 2056 x 1440 | 3840 x 2160 | 1080 x 1920

24w35redgfbv8io6ujtydnhgbf-cv

Edler Ritter Osiris

Hintergrundbilder: 1920 x 1080 | 2056 x 1440 | 3840 x 2160 | 1080 x 1920

098765436789

Schwarzer Ritter Osiris

Hintergrundbilder: 1920 x 1080 | 2056 x 1440 | 3840 x 2160 | 1080 x 1920

213456yu547657uy54

Dame der Freiheit Nox

Hintergrundbilder: 1920 x 1080 | 2056 x 1440 | 3840 x 2160 | 1080 x 1920

 

235twesdgf76itjyhgbfv

Xibalbas Schatten Camazotz

Hintergrundbilder: 1920 x 1080 | 2056 x 1440 | 3840 x 2160 | 1080 x 1920

23645768iuyhjhe36u8

Daji Meister-Skins

25487u54t65uykio78

Nox Meister-Skin Update

76u5yegrsfc45ryutgfhjbnm

Osiris Meister-Skin Update

Neue Emotes

Cu Chulainn – Klatschen
Cu Chulainn – Winken
agnidanceemote

Osiris – Tanzen
agnidanceemote

Nox – Tanzen

Ritterkodex-Event

 

Einige Ritter streben nach Ruhm und Ehre, andere wiederum sind rachsüchtig. Schlüpfe in die Rolle von Osiris und nimm dein Schicksal selbst in die Hand. Wirst du ein edler oder ein schwarzer Ritter sein? Folge dem Ritterkodex – Die Entscheidung liegt bei dir.

Der Kauf des Ritterkodex-Pakets schaltet automatisch Inhalte frei und ermöglicht das Abschließen von Quests. Diese Quests bestimmen die Reihenfolge, in der Inhalte freigeschaltet werden und entscheiden, ob die Geschichte gut oder böse enden wird.

cocpatchnotecard

 

Ritterkodex-Paket
  • Zugang zum Event
  • Ritter Draco Tyr
  • Feuerriesen-Schutzstein
  • Ritterkodex-Laderahmen
Quest-Belohnungen
  • Schakalritter Anubis
  • Gefürchteter Ritter Odin
  • Edler Ritter Osiris
  • Schwarzer Ritter Osiris
  • Ritterkodex-Ladebildschirm
  • Ritterkodex-Musikthema

Mehr Informationen zum Ritterkodex-Event findest du HIER.

Sonstiges

  • Wenn ein Spieler im Begriff ist, eine Warteschlange zu betreten, ohne eine Quest eines laufenden Events ausgewählt zu haben, wird nun eine Benachrichtigung angezeigt.

Götter – Fehlerbehebungen

  • Bacchus
    • Ein grafischer Fehler in den Achselhöhlen seiner Meister-Skins wurde behoben.
  • Merkur
    • Ein Fehler mit dem Skin „Captain Flash“ wurde behoben, durch den bei Aktivierung von Sonderlieferung mehrere Soundeffekte gleichzeitig abgespielt wurden.

Gegenstandsänderungen

 

„Die DreamHack Valencia naht und 4.11 wird der Patch sein, auf dem die Matches der SMITE Pro League oder der SMITE Console League ausgetragen werden. In 4.10 haben wir zielgerichtete Änderungen am Entzweienden Speer und an Göttern vorgenommen, die über Flächen-Grundangriffe verfügen, sowie kleinere Anpassungen an Göttern und Gegenständen durchgeführt, um Probleme auf höchstem Spielniveau zu beheben. Wir führen dies mit 4.11 fort und sind gespannt darauf, wie sich die Meta im Hinblick auf die DreamHack durch diese Änderungen entwickelt.“

 

Handschuh von Theben

„Aura-Gegenstände sind schon lange fest verankert in Builds für Unterstützer. Mit der Einführung des Handschuhs von Theben in Saison 4 hat sich dies noch verstärkt. Der Handschuh von Theben ist sehr kosteneffizient und bietet beide Arten von Schutz und eine Menge Gesundheit. Zusätzlich werden diese defensiven Stärken noch mit Verbündeten geteilt. Die Gesundheit und der Gesamtwert des Schutzes wird daher reduziert, damit der Handschuh gegenüber Optionen ohne Aura nicht zu sehr überhandnimmt.“

Gesundheit reduziert von 350300.

Magischer und Physischer Schutz der Aura reduziert von 2015.


Sovereignty

„Souveränität ist ein weiterer Aura-Gegenstand, der dem Besitzer und seinem Team jede Menge Schutz gewährte. Wir reduzieren den mit Verbündeten geteilten Schutz und erhöhen stattdessen den Schutz des Gegenstands selbst. Unterstützer sollten bezüglich ihrer Zähigkeit kaum einen Unterschied bemerken, aber sie teilen deutlich weniger Schutz mit ihrem Team als vorher.

Das Herzstein-Amulett gesellt sich für gewöhnlich zu Souveränität dazu, wird aber als Gegenstand für Magischen Schutz situationsabhängiger eingesetzt und wurde häufiger durch Gegenstände wie Kusari des Shoguns ersetzt. Wir werden die Stärke anderer Aura- und defensiver Gegenstände im Auge behalten, bevor wir weitere Anpassungen vornehmen.“
Physischer Schutz erhöht von 3040.
Physischer Schutz der Aura reduziert von 3015.


Schild des Wandlers

„In einem früheren Patch haben wir diesen Gegenstand angepasst, um der passiven Komponente mehr Gewicht zu verleihen. Das bedeutete mehr Kraft bei geringerem Schutz, oder umgekehrt. Dies hat dazu geführt, dass es Spielern möglich war, für einen kleinen Preis eine große Menge Kraft – mit dem zusätzlichen Vorteil durch den Schutz – für Kämpfe in der frühen und mittleren Spielphase zu erhalten. Wir erhöhen die Kosten des Schildes, um seiner neuen Stärke Rechnung zu tragen.“

Kosten erhöht von 23502500.

Änderungen bei Göttern

Da Ji

PaolaoPaolao

Der Zielsucher für die Landung sollte jetzt sofort erscheinen, wenn die Fertigkeit frühzeitig manuell abgebrochen wird.

Hat sie alle drei Ketten abgefeuert, macht sich Daji nun direkt bereit für den Absprung statt auf den Ablauf der Zeit zu warten.


Fafnir

„Verfluchte Stärke ist Fafnirs Allround-Fertigkeit, mit starker Crowd Control, einer Verlangsamung und Schutzreduktion in Drachenform. Wir reduzieren die Stärke der Verlangsamung von maximal 40% auf 20% auf allen Stufen. Dadurch sollte es Fafnir erschwert werden, in der Endphase das gegnerische Team zu kontrollieren, ohne dabei auf seine anderen teamorientierten Werkzeuge wie Erzwingen zurückgreifen zu müssen.“

Cursed_StrengthVerfluchte Stärke

Verlangsamung geändert von 20/25/30/35/40%20% auf allen Stufen.


Ganesha

„Ganeshas Fertigkeiten nutzen dem gesamten Team, weswegen er auf allen Skillstufen eine hervorragende Wahl für die Wächter-Rolle ist. Wir haben allerdings wiederholt das Feedback erhalten, dass sich Dharmische Säulen nicht zu jedem Zeitpunkt im Spiel so wirkungsvoll anfühlt, wie es sein könnte. Statt einer sich von 20% auf 40% steigernden Verlangsamung, verlangsamt die Fertigkeit nun auf allen Stufen um 35%. Ganesha kann seine Gegner dadurch schon früh im Spiel vor schwierige Entscheidungen stellen, indem er ganze Teams zwischen den Säulen einsperrt oder die Ecke auf einem einzelnen Gegner platziert, um diesen zu verlangsamen und seinen Schutz zu reduzieren.“

Dharmic Pillars Dharmische Säulen

Verlangsamung geändert von 20/25/30/35/40% 35% auf allen Stufen.


Nemesis

„Nemesis wird in dieser Saison in der Profiszene gerne gespielt und erfüllt ihre Rolle als „Tank-Schredder“ sehr effektiv. Auf der anderen Seite entsteht schnell der Eindruck, dass es gegen Nemesis und vor allem ihre Überkraft keine wirksamen Gegenstrategien gibt. Wir werden uns im Mid-Season-Patch (4.13) genauer mit ihr befassen, wollten jedoch schon jetzt eine kleine Anpassung vornehmen, bevor es zur DreamHack geht.

Die Kraft, die mit Waage des Schicksals gewährt bzw. gestohlen werden kann, wird reduziert, um die maximale Kraftverschiebung, die es zwischen Nemesis und ihrem Gegner im Kampf geben kann, zu verringern. Dadurch wird ihre Effektivität gegen Tanks nicht beeinträchtigt, ihre Stärke in Duell jedoch reduziert.“

Icons_Nemesis_PassiveWaage des Schicksals

Kraft-Zuwachs und Kraft-Verlust reduziert von 6%5%.